Erste Rennen

Lake-Whippoorwill-International-Speedway

Lake Whippoorwill von Bob Hosch war die erste Scale RC Ovalrennstrecke und die Geburtsstätte des Oval-Racing-Boom. Dieser Boom hält bis heute in den USA an.  

Das erste reine 1:10er On-Road Pan Car sah man bei den WinterNationals (1985)in Orlando/Florida. Dort stellte Bolink seinen Invader vor. Auf dem gleichen Rennen nahm Composite Craft´s Kim Davis auch schon Aufträge für seinen Lynks Pro 10 Prototyp entgegen. 

Die ersten Autos hatten noch T-Bars als Verbindung zwischen Chassis und dem hinteren Powerpod. Modelle mit Links kamen erst etwas später.

Was das „Whip“ betrifft! Der Oval-Race Durchbruch kam wohl bei einem großen Elektro Off-Road Rennen, dem Red Lobster Classic, Mitte der 80' s in Melbourne, Florida.

Alle berühmten amerikanischen  RC Car-Fahrernamen der damaligen Zeit waren auf der Startliste, wie auch Joel Johnson mit seinem Sponsor Ernie Provetti/Trinity. Bob Hosch war vor Ort und schwärmte von seiner tollen Oval-Rennstrecke: Lake-Whippoorwill-International-Speedway.

Viele der Teilnehmer waren On-Road 1:12er Fahrer und sie kamen schließlich fast alle ins „Whip“. Es wurden zuerst nur Stockmotoren mit 8,4 Volt NiCd-Akkus auf 5 Minuten gefahren. Extra aus England reiste Andy Dobson in die USA. Er startete in seinem ersten Oval-Rennen mit einem Parma Euro Panther und fuhr später einen Composite Craft.  
Tony Neisinger gewann die ersten 1:10 „Oval-Nationals“ mit einem Prototyp von Associated 10L. Chris Dosek fuhr zusammen mit Terry Rott die Serie auf Composite Craft und Arturo Carbonell startete nach seiner Deltazeit auf Vicfor.

1993 verstarb Bob Hosch und die Anlage wurde 1995 stillgelegt. Jahrelang war sie ungenutzt und wurde schließlich abgetragen.
Wer die Koordinaten bei Google Maps eingibt, kann die Lages des Ovals noch in der heutigen Wiese dort erahnen:
28.386871, -81.24202

Der Geist von Lake-Whippoorwill-International-Speedway fährt noch heute in jeden Pro 10 /World GT/ Euro GT-Modell mit. Lets race.

http://www.youtube.com/watch?v=YRLkKghYxe0

http://www.youtube.com/watch?v=TcjuKiGQ09Y&NR=1

http://www.youtube.com/watch?v=v-F_WlKOP74&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=Rphw9jYNafM&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=23cnPVANDSc

http://www.youtube.com/watch?v=Wk78FcjFP9Q&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=ImFBIV4UENI

http://www.youtube.com/watch?v=hPu18ufBJZw&feature=related